Hubarbeitsbühnen arbeiten:

 

 

Hubarbeitsbühnen kommen bei uns zum Einsatz wenn der Baum zu lange Zeit abgestorben ist, dadurch uns das gefahrlose Besteigen mittels Seilklettertechnik nicht mehr möglich ist und wir 

den Baum aufgrund vorliegenden Platzmangel nicht vom Boden aus roden können. 

Die Vielzahl an unterschiedlichen Modellen ermöglicht es auf fast allen Standorten eine

Hubarbeitsbühne aufzustellen. 

Es ist trotzdem ratsam schon bei den ersten Anzeichen des Absterben Ihres Baumes, 

sobald wie möglich die Meinung eines Fachmannes zur Rate zu ziehen, da eine Abtragung

mittels Seilklettertechnik in der Regel um einiges günstiger ist. 

*Abtragung einer abgestorbenen  Serbischen Fichte mittels Hubarbeitsbühnentechnik.

 Durch die ungünstige Neigung in Richtung des Hauses war es schon höchste Zeit.